· 

Kampfkunst-Newsletter (Mai 2017)

Wir wissen, um die Wirtschaft ist es längst nicht mehr so gut bestellt wie einst. Dies lässt uns hinterfragen, wie wir manche Dinge verbessern und in stürmischen Zeiten solange ausharren können, bis die Lage wieder aussichtsreicher wird. Im Folgenden sind ein paar Vorschläge aufgeführt, die Ihnen helfen können. Das Beste an dieser Liste ist, Sie können sie so oder so benutzen – ob sie von der Wirtschaftskrise betroffen sind oder nicht: 

  • Halten Sie sich fit und gesund. In Krisenzeiten neigen wir zum Frustessen und hören mit dem Training auf. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Körper in einem Top-Zustand halten – besonders in schwierigen Zeiten.
  • Reden Sie über gesundes Essen, erstellen Sie eine Einkaufsliste und halten Sie sich daran. Erstellen Sie einen Plan, schneiden Sie Coupons aus und halten Sie sich von Junk-Food fern. Jetzt ist die Zeit, mit viel Disziplin an die Sache zu gehen. Der Effekt: Sie können Kosten reduzieren und der Speiseplan ist gesund.
  • Bringen Sie Ihren Lebenslauf auf den neuesten Stand, wenn Sie beschäftigt sind. Falls Sie arbeitssuchend sind, versenden Sie jede Woche mindestens sechs Bewerbungen. Sollten Sie beruflich vielseitig sein, bewerben Sie sich auf mindestens drei bis vier Jobs pro Woche
  • Drücken Sie wieder die Schulbank. Versuchen Sie sich in Online-Kursen, VHS-Kursen oder einem anderen Feld, das Sie interessiert und Potential hat für die Zukunft. 
  • Sie benötigen etwas Kleingeld? Probieren Sie eBay aus! Sie haben nicht mehr benötigtes Equipment zuhause, das aber noch in einem guten Zustand ist? Versuchen Sie sie bei eBay zu verkaufen. So schaffen Sie mehr Platz in Ihren vier Wänden und füllen Ihren Geldbeutel auf. 

Entscheidungen treffen

Wenn du einen Versuch hättest, eine einzige Chance, alles an dich zu reißen, was du je wolltest, nur einen Moment, würdest du ihn nutzen oder es dir aus den Händen gleiten lassen?“ - Eminem

 

„Wie treffe ich gute Entscheidungen?“

Das ist nicht nur eine gute Frage, das ist eine hervorragende Frage. Sie treffen täglich eine Menge Entscheidungen. Was frühstücke ich? Welche Schuhe ziehe ich an? Wo soll ich einkaufen? Mit wem verbringe ich Zeit? Und manchmal: Was soll ich am Arbeitsplatz tun? Es gibt Zeiten, da haben Sie exzellente Entscheidungen getroffen. Sie wussten mehr oder minder, wie Sie sich entscheiden. Sie wussten, es war eine gute Wahl. Und im Nachhinein betrachtet, erkennen Sie: Die Entscheidung war gut. 

 

Es gibt auch Zeiten, in denen sie Entschlüsse fassten, die Ihnen kein gutes Gefühl bereiteten. Wenn Sie sich dann fragten, ob das wirklich die richtige Wahl war, haben Sie womöglich gespürt, dass da irgendetwas hakte an Ihrer Entscheidung. Wenn Sie zurückblicken, merken Sie an dieser Stelle, es war eine schlechte Entscheidung mit negativen Folgen. 

 

Also, wie beginnen Sie damit, gute Entscheidungen zu fällen? Indem Sie auf sich selbst hören und Signale Ihres Körpers und Geistes achten. Wie oft haben Sie Ihr Bauchgefühl einfach ignoriert? Haben Sie Ihre innere Stimme in den Stumm-Modus gestellt, als Sie eigentlich besser beraten gewesen wären, innezuhalten und sich ein wohlüberlegtes Urteil zurechtzulegen? Auf sämtliche Signale bei der Entscheidungsfindung achtzugeben, bedeutet, diejenige Auswahl zu treffen, die am besten zu Ihnen passt. Das wird Sie glücklich machen und Ihnen gute Ergebnisse einbringen.


Impressionen


Was war los?

  1. Richtiges Pratzentraining im Kampfsport (Kurs 2)
    Sonderseminar in der Budosport- und Kampfkunstschule Jena
  2. 21. BUDOKIDS Kinder- und Jugendferienlager
    Ferienaktion mit unseren Kindern und Jugendlichen im Schullandheim Renthendorf
  3. 1.000-Kick-Challenge in der Budosport- und Kampfkunstschule Jena
    Beginn einer auf dauer angelegten Wettkampfveranstaltung

Motivierende Worte

Wenn du eine Entscheidung treffen sollst, und keine triffst, so ist das selbst eine Entscheidung. - William James

Lediglich zu wissen, was getan werden muss, anstatt es zu tun, beeinträchtigt die gesamte Philosophie des Alltags. – Sir William Osier

Wenn Sie nicht Ihren eigenen Lebensplan erstellen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Teil des Plans eines anderen werden. Und raten Sie mal, was die anderen für Sie geplant haben? Nicht viel.

- Jim Rohn

Durch die Nutzung der Entschlusskraft erhältst du die Fähigkeit, über alle Ausreden hinwegzukommen, und jeden Teil deines Lebens in einem einzigen Augenblick zu verändern. - Anthony Robbins

Tue alles, was du tust so, als ob es eine große Bedeutung hätte.
- William James 

Trainiere, um dich anzuspornen und nicht bis zur Selbstvernichtung. Die Welt wurde nicht an einem einzigen Tag erschaffen; wir wurden es genauso wenig. Setze dir kleine Ziele und baue darauf auf. - Lee Haney 



Kampfkunst-Newsletter (Mai 2017)