· 

Kampfkunst-Newsletter (Oktober 2017)

Bezwinge die Herbst-Dämonen, schaffe den Durchbruch!

Der Herbst ist da. Halloween auch. Das bedeutet, graues Nieselwetter und emotionale Dämonen haben Hochkonjunktur. Das könnte einen Effekt haben auf deine Stimmung. Oder auch nicht. Schaffe den Durchbruch!

 

Ein einziger Moment kann dein Leben für immer verändern. Eine Erkenntnis. Ein Gespräch. Eine Entscheidung. Eine Idee. Ein Schritt. Genau das ist ein Durchbruch: Eine Verschiebung der Sichtweise, des Glaubens und der eigenen Standards. Es ist etwas tief in deinem Innern, das dich antreibt, einen ganz neuen Weg zu gehen. Du brichst aus! Raus aus der Konditionierung! Raus aus der dich einschränkenden Umwelt, damit du besser abliefern, bessere Ergebnisse erzielen und wahre Erfüllung spüren kannst. Kurzum: Du brichst aus, damit du mehr leisten kannst! Was dann passiert? Es kommt zu einer heftigen, surrealen, radikalen Verbesserung der Lebensqualität für dich, deine Mitmenschen und – zeitweise sogar – die ganze Welt. 

Durchbrüche sind in greifbarer Nähe – überall, für jedermann, zu jeder Zeit. Es sind jene Momente, in denen du Entscheidungen fällst:

  • „Nie wieder!“ 
  • „Ich kündige!“ 
  • „Lasst uns beginnen!“ 
  • „Es ist aus!“ 
  • „Ich liebe dich!“ 

Du erreichst etwas, von dem du eigentlich dachtest: Das schaffe ich doch nie im Leben! Zum Beispiel 50 Kilo abzunehmen oder deinen Umsatz von 2 Millionen Euro auf 50 Millionen Euro jährlich zu steigern. An diesem Punkt läufst du los. Du sagst dir: „Wenn ich das jetzt schaffe, kann ich alles im Leben schaffen!“ Manchmal ist ein Fehlschlag der Auslöser für einen solchen Durchbruch. Oder dir begegnet jemand, der dich inspiriert. Ein Vorbild etwa, das dir aufzeigt, was wirklich möglich ist. In dir wächst die Ambition. Oder die Wut. Oder du verzeihst. Je nachdem.

 

Tony Robbins machte es sich zur Lebensaufgabe, mehr von diesen Momenten im Leben seiner Mitmenschen zu schaffen. Laut Robbins ist ein Durchbruch eine radikale Transformation. Menschen können aus ihren Ängsten ausbrechen, aus den Einpferchungen ihrer Vergangenheit und ihren verengten Ansichten. Hindernisse können der Anfang eines neuen Lebens sein. Sie können deine Perspektive für immer verändern.

„Los! Packen wir’s an!“

Ein Durchbruch ist jener Moment der Erkenntnis, in dem du schlussendlich begreifst, wer du bist. Zum ersten Mal siehst du ganz klar die Wahrheit über dich, deine Beziehungen, dein Leben, dein Business oder dein Talent. Du erkennst, was du vor dir selbst versteckt hast. Es ist nicht dein Trainer. Es ist nicht deine Vergangenheit. Es ist nicht dein Körper. Es sind deine Ängste, die dich davon abgehalten haben, die dich einfach komplett blockiert haben. Leiden. Hadern. Furcht. Sorgen. Wut. All das verschwindet, sobald du deine wahre Power anzapfst.

 

Oscar Pistorious ist ein Paradebeispiel hierfür. Als der in Südafrika geborene Junge gerade mal elf Monate alt war, ereilte ihn ein besonders schwerer Schicksalsschlag. Krankheitsbedingt mussten ihm knieabwärts beide Beine amputiert werden, und das vor seinem ersten Geburtstag. Aber der Junge gab nicht auf. Er wurde Weltrekordhalter im 100-, 200- und 400-Meter-Lauf, wobei ihm der Goldmedaillenregen bei den Paralympics nicht reichte. 2008 wollte er den Vergleich mit einem nicht körperlich beeinträchtigten Hochleistungssportler. Der „schnellste Läufer ohne Beine“ trat bei den olympischen Spielen gegen gesunde Läufer an.

 

Am Ende verpasste er nur um Haaresbreite die Nominierung fürs südafrikanische Nationalteam. Was daran der Durchbruch ist? Trotz zahlreich geführter Kontroversen und Rechtsstreits hatte er sich das Recht verdient, es zumindest einmal zu versuchen.

Genau das ist es, womit der Durchbruch beginnt: Mit einer Idee, einem Konzept, einem Ziel. Auch jetzt, exakt in dieser Sekunde, finden irgendwo in der Welt technologische Durchbrüche statt, die das Leben verändern werden. Revolutioniere den Energiemarkt, revolutioniere den Verkehr – revolutioniere alles, was du dir vorstellen kannst. 

 

Nur ein Beispiel: Wissenschaftler fanden heraus, wie sich Hautzellen in erwachsene Stammzellen umwandeln lassen können. Stammzellen können überall im menschlichen Körper wachsen, das bedeutet, man ist in der Lage, Teile des Herzens oder der Lunge „herzustellen“. Derzeit versucht man mit dieser Methode, ein Ohr für einen Soldaten zu produzieren. All dies geschieht, während wir darüber sprechen. Das ist nicht die Zukunft.

Worauf es ankommt

Durchbrüche werden vom Körper in die Tat umgesetzt, zunächst werden sie jedoch vor dem geistigen Auge abgespielt. Es ist der Transport von der imaginären in die reale Welt. Du durchbrichst, was dich lange Zeit aufhielt und erklimmst höhere, für dich erreichbare Sprossen der Erfolgsleiter. Du wirst psychisch stärker. Du verstehst plötzlich, wie du die Lücke schließen kannst zwischen deinem Hier und Jetzt und deiner gewünschten Zukunft. 

Damit dir der Durchbruch gelingt, müssen diese drei Dinge geschehen. Du musst deinen Fokus verlagern und wissen, was du willst. Wie ist dein Fokus ausgerichtet? Danach musst du einen Weg finden, wie du zu diesem Ort gelangen kannst. Und natürlich musst du innere Konflikte beiseite räumen, die dich abhalten, diesen fixierten Punkt wirklich zu erreichen.

 

Durchbrüche sind Paradigmenwechsel, die Folgendes beinhalten: 

  • Ein radikaler Denkweisenwechsel. Es ist eine Revolution, eine Transformation, eine Metamorphose. Es geschieht nicht einfach so. Es ist geprägt durch viele einzelne Faktoren, die den Wandel herbeiführen.
  • Eine Korrektur der eigenen Einstellung als Ergebnis neuer Erfahrungen, Erfindungen oder bahnbrechender, weltweiter Veränderungen.
  • Eine plötzliche Veränderung der persönlichen Sichtweise.
  • Eine fundamentale Veränderung der eigenen oder gesellschaftlichen Wahrnehmung darüber, wie manche Dinge in der Welt funktionieren.

Sobald der Prozess des Durchbruchs einmal begonnen hat, ist es wie bei einer chemischen Reaktion. Boom. Boom. Boom.


Impressionen


Was war los?

  1. Vorführung zum Backofenfest in Thalbürgel
    Leitung der Vorführung: Maximilian Beyer, DEMO-Team Jena
  2. Tae Kwon-Do Bundeslehrgang und 20-Jahr-Feier in Eisenberg
    ca. 300 aktive Teilnehmer und ca. 200 Gäste in der 3-Felder-Sporthalle Eisenberg
  3. Tae Kwon-Do Tour nach Villach / Österreich
    Besuch der Tae Kwon-Do Schule von GM Harry Gusel. Tagesausflüge nach Italien und Slowenien.
  4. 23. BUDOKIDS Kinder- und Jugendferienlager
    Eine Woche voller Spiel, Spaß und Training in Renthendorf

Motivierende Worte

Irgendwann erkennen wir, wer wir wirklich sind. Dann treffen wir die Entscheidung, für welche Dinge wir Verantwortung übernehmen wollen. Und das sollte man primär für sich selbst tun, denn man kann nie das Leben Anderer leben. – Eleanor Roosevelt

In Sachen Engagement gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder man tut es oder man lässt es. – Pat Riley 

Stehe zu deinen Entscheidungen, aber sei flexibel in deiner Haltung. – Tom Robbins

 

Der beste Weg, an die Dinge zu gelangen, die man unbedingt erreichen will, ist der, sich auch dafür zu entscheiden. – Ben Stein 

Der schlimmste Fehler im Leben ist, ständig zu befürchten, dass man einen macht. – Elbert Hubbard

Wenn es dir gelingt, nur du selbst sein zu können, ohne dich vergleichen oder messen zu müssen, wird ein jeder dir Respekt zollen. – Laotse



Kampfkunst-Newsletter (Oktober 2017)