Presseberichte aus dem Jahr 2013


Sommerfest beim Tae Kwon Do

Sommerfest beim Tae Kwon Do
OTZ Eisenberg

Eisenberg. Der Tae Kwon Do-Verein Eisenberg lädt am Sonnabend zu seinem ersten Sommerfest in die Turnhalle des Schillergymnasiums ein. „Wir erwarten bis zu 200 Teilnehmer", sagte Leiter Axel Schulze.

 

Ab 10 Uhr können die Besucher Lehrgänge, Turniere und Vorführungen erleben. „Wir haben die Tae Kwon Do-Schulen aus Jena und Stadtroda, Berlin, Dresden und Genthin zu Gast", erzählte er. „Für die Wettkämpfe liegen derzeit circa 80 Anmeldungen vor." 11.30 Uhr beginnen die ersten Formenlauf-Turniere. Im Anschluss an die Siegerehrungen wird richtig gekämpft. „Ohne Kontakt, aber auf Punkte ausgerichtet", so Axel Schulze. Als Höhepunkt des Tages zeigen gegen 14 Uhr um die 30 Schwarzgürtel, was sie können. „Das ist nicht oft zu sehen", weiß der Tae Kwon Do-Experte.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich, wer also schon immer einmal Tae Kwon Do-Kämpfe erleben wollte, sollte Sonnabend vorbeischauen. „Vor allem aber sollen unsere Schüler ihrer Familie und Freunden zum Sommerfest zeigen, was sie schon alles gelernt haben." 


Presseberichte aus dem Jahr 2014