Axel Schulze - Coaching and Martial Arts

Kampfkunst für Film und Fernsehen

Einzel- und Gruppentrainings für starke Auftritte

Kampfkunst ist heute aus Film und Fernsehen kaum noch wegzudenken. Zahlreiche Blockbuster großer Filmschmieden – darunter auch immer mehr deutsche Produktionen – setzten in den vergangenen Jahren immer mehr auf actiongeladene Kampf- und Stunt-Elemente. Sie sorgen für Spannung und Action, aber auch für hoch empathische Momente bei den Zuschauern, während diese versuchen – oft unterbewusst – sich in die Lage des Helden bzw. der Helding hinen zu versetzen.


Um Kampf- und Stuntszenen vor der Kamera sicher und für den Zuschauer mitreißend, teils viele Male hintereinander darbieten zu können, ist ein intensives und vor allem auch professionelles Spezialtraining bzw. Coaching notwendig. Zahlreiche Darsteller werden bereits beim Casting danach ausgewählt, welche Skills, also besonderen Fähigkeiten sie mitbringen.


Speziell angepasste Trainingsprogramme können in vergleichsweise kurzer Zeit eine Grundlage schaffen, auf der sich für verschiedene Film-Genres aufbauen lässt. Wir unterstützen mit unseren Programmen Einzelpersonen aber auch ganze Projektgruppen.

Kampftraining für Film und Fernsehen in Jena und Weimar

Kampftraining

Im Kampf-Training werden Elemente verschiedener Kampfkünste zu Kampfsequenzen zusammengeführt. In der Übung wird gelernt auf Angriffe (Aktionen) gekonnt zu reagieren.

Stunttraining für Film und Fernsehen in Weimar und Jena

Stunttraining

Das Stunt-Training umfasst das einstudieren akrobatischer Sprünge und Kicks sowie die ständige Wiederholung und Optimierung von Fall-/Sturzsituationen.

Mentaltraltraining für Film und Fernsehen in Jena und Weimar

Mentaltraining

Im Mentaltraining wird auf innere Stärke gebaut. Stress soll gezielt abgebaut und innere Ruhe zur erbringung professioneller Höchstleistungen geschaffen werden.